Hausärztliche Internistinnen, Diabetologie in Karlsruhe

Gemeinschafts Internisten Praxis Karlsruhe
Dr. med. Sabine Miller
Dr. med. Janina Wienert
Dr. med. Eva Chr. Koch
   
  • Denken Sie an die Auffrischung der jährlichen Grippe Schutzimpfung, diese werden wir ab Ende September/Anfang Oktober  in unserer Praxis durchführen. Wir haben aktuell ebenfalls Impfstoff zur Pneumokokken Impfung vorrätig. Sprechen Sie uns an!

  • Termine für Covid Impfungen sind nur mit Terminvereinbarung notwendig. Die Impfung gegen Covid-19 kann mit anderen Impfungen am gleichen Tag durchgeführt werden. Ein Kombinationsimpfstoff ( zum Beispiel mit Influenza Impfstoff) steht nicht zur Verfügung.
  • Vor dem kommenden Frühjahr sollte die Notwendigkeit einer Auffrischung oder Neuimpfung gegen die Frühsommermeningoencephalitis ( FSME/Zeckenschutzimpfung) geprüft werden

    !!!!!!!!!!!!!! AM KOMMENDEN FASCHINGSDIENSTAG, DEN 13.2.2024 IST DIE PRAXIS AM NACHMITTAG GESCHLOSSEN.   !!!!!!!!!!!!!!


  • AUFGRUND DER QUARTALSABRECHNUNG HABEN WIR AN FOLGENDEN TAGEN NUR BIS 10:00 UHR GEÖFFNET : 
  • DONNERSTAG, DEN 28.03.2024 
  • FREITAG, DEN 28.06.2024
  • MONTAG, DEN 30.09.2024
  • MONTAG, DEN 30.12.2024
  • AUSSERHALB DER SPRECHZEITEN WENDEN SIE SICH IN DRINGENDEN NOTFÄLLEN BITTE AN DIE NOTFALL PRAXIS IM STÄDTISCHEN KLINIKUM KARLSRUHE ODER AN DEN ÄRZTLICHEN BEREITSCHAFTSDIENST UNTER TEL.: 116 117

  • INFORMATIONEN ZUM E REZEPT :

                                                                                                    

    Ab dem 06.12.2023

     

    erfolgt die Umstellung auf E-Rezept für alle Patientinnen und Patienten, die gesetzlich krankenversichert sind!

     

    Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

     

    ab dem 01.01.2024 ist die Umstellung auf das elektronische Rezeptverfahren gesetzlich verpflichtend. Wir beginnen bereits ab dem 06.12.2023.

     

    E-Rezept bestellen:

    Voraussetzung ist, wie bislang auch, dass Ihre Versichertenkarte für das jeweilige Quartal bereits bei uns eingelesen wurde!

     

    Rezepte können Sie dann kontaktlos (per E-Mail, Telefon, Anrufbeantworter, online) bestellen, Sie müssen nicht mehr in die Praxis kommen.

    Wir verordnen das benötigte Rezept, dieses wird dann zentral an einer digitalen Stelle gespeichert.

     

    E-Rezept einlösen:

    Das E-Rezept können Sie am Tag nach der Bestellung bei uns in einer Apotheke Ihrer Wahl einlösen. Dafür benötigen Sie die aktuelle Version der elektronischen Gesundheitskarte, die in der Apotheke eingelesen werden muss.

     

     

    Hinweis: Der Vorgang für Privat- und BTM-Rezepte bleibt in seiner alten Form bestehen