Hausärztliche Internistinnen, Diabetologie in Karlsruhe

Gemeinschafts Internisten Praxis Karlsruhe
Dr. med. Sabine Miller
Dr. med. Janina Wienert
Dr. med. Eva Chr. Koch


Dr. med. Sabine Miller


Dr. med. Janina Wienert


Dr. med. Eva Chr. Koch

Sehr geehrte Patienten und Interessierte

Wir freuen uns Sie auf unserer Praxishomepage begrüßen zu dürfen. Auf unseren Praxisseiten finden Sie weiterführende Informationen über unsere Gemeinschafts Praxis in Karlsruhe, sowie eine Darstellung unseres umfangreichen medizinischen Angebotes.

Mehr zur Praxis hier... 


Corona-Schutzimpfung:
In Baden-Württemberg wurde am 28.12.2020 mit den Corona-Schutzimpfungen begonnen. Unter folgender Adresse können Sie als Person, die das 80. Lebensjahr vollendet hat und somit zu den Berechtigten mit höchster Priorität zählen (Stand 28.12.2020) einen Impftermin vereinbaren. Bitte vergessen Sie Ihr Impfbuch nicht.

Corona-Schutzimpfung online buchen:

https://www.impfterminservice.de/impftermine

Telefonnummer zur Buchung eines Impftermins in einem Impfzentrum:

Telefon : 0721 - 116 117



Unsere Sprechzeiten

  • Mo.7.00 - 12.00 & 14.15 - 17.00
  • Di.7.00 - 12.00 & 14.15 - 17.00
  • Mi.7.00 - 12.00
  • Do.7.00 - 12.00 & 14.15 - 19.00
  • Fr.7.00 - 13.00

  • Telefonsprechstunde: Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag von 13:00 - 13:45 unter 0721 / 29067
  • Infektsprechstunde: Montag, Mittwoch, Freitag nach Anmeldung 11:00 - 12:00
  • Impfsprechstunde zur Grippeimpfung: Dienstag und Donnerstag 11:30 - 12:00. Wir haben weiterhin Grippeimpfstoff vorrätig. 

Zur Terminvereinbarung oder bei Fragen bitte anrufen oder eine Email senden:

Telefon 0721 / 29067


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelles
Empfehlung zum Umgang mit der Gefahr durch das Coronavirus: 

Bei Verdacht auf diese Erkrankung suchen Sie bitte nicht die Praxis auf sondern melden Sie sich telefonisch bei uns oder beim Gesundheitsamt unter 0721 936 81940 oder außerhalb der Dienstzeiten unter 0721 824390.
Alternativ kann auch die Nummer des allgemeinen Notdienstes 116117 angerufen werden.
Hier werden Ihnen Handlungsanweisungen für das weitere Vorgehen gegeben

- Wenn Sie in die Praxis kommen bitten wir Sie einen Mundschutz zu tragen, dies muss seit dem 25.01.2021 eine sogenannte FFP-2-Maske (DIN EN 149:2001)  oder eine OP-Maske (DIN EN 14683:2019-10), ein sogenannter chirurgischer Mund-Nasen-Schutz sein. Alternativ auch Masken der Normen KN95/N95. Für Kinder zwischen 6 bis einschließlich 14 Jahren ist eine nicht-medizinische Alltagsmaske oder eine vergleichbare Mund-Nasen-Bedeckung ausreichend. 

!! Die Coronakrise stellt eine riesige Herausforderung an das Gesundheitswesen aber auch an alle Bürger dar. Bitte halten Sie sich alle an die behördlichen Vorgaben zum Kontakt untereinander, zu den  Ausgangsbeschränkungen und zu den Hygieneregeln, dann können wir alle zusammen solidarisch die Herausforderung meistern!!


----------------------------------------------------